Trifft Wind auf einen Berghang, steigt er auf der Luv-Seite nach oben. Bei kräftigem Westwind kann man so stundenlang zum Beispiel den Teutoburger Wald entlang fliegen.